Wir für den Menschen

Die Schwesternschaft München

Die Schwesternschaft München vom BRK e. V. ist ein gemeinnütziger Verein unter dem Dach des Deutschen Roten Kreuzes. Unsere Mitglieder sind professionell Pflegende. Wir betreiben eigene soziale Einrichtungen und setzen Rotkreuzschwestern bei unseren Kooperationspartnern in Gestellung ein. Unsere Schwesternschaft bietet Mitgliedern eine moderne Ausbildung, attraktive Arbeitsplätze, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, kontinuierliche Weiterqualifizierung, ein starkes Frauennetzwerk sowie eine bundesweite politische Interessenvertretung. Unsere zentralen Ziele sind seit mehr als 140 Jahren die unabhängige Hilfe für Menschen in Not sowie die Förderung der Gesundheitspflege.

150 Jahre
Schwesternschaft München

2022 ist ein besonderes Jahr für die Schwesternschaft München – wir feiern die Gründung unserer Pflegeorganisation vor 150 Jahren! Unser Frauenverein lebt seit seiner Gründung im Jahr 1872 vom Wandel und von einem aktiven Vereinsleben.

Pflege fördern,
Interessen Vertreten


Unsere Mitglieder sind das Herzstück der Schwesternschaft. Wir sind ein Zusammenschluss von Frauen, die ihren Pflegeberuf auf der Basis der Rotkreuzgrundsätze und der berufsethischen Grundsätze der Rotkreuzschwestern ausüben. Die Schwesternschaft ist berufliche Platt form und Netzwerk in gleichem Maße und begleitet Pflegende durch alle Phasen ihres Berufslebens.

Suche