Rotkreuzkindergarten München

Wir für den Menschen

Rotkreuzkindergarten München

Wir für den Menschen

Notfallbetreuung für Pflegekräfte und Mitarbeiter im ärztlichen Dienst

Um die medizinische Versorgung der Bevölkerung angesichts der Situation durch den Coronavirus gewährleisten zu können, hat das Rotkreuzklinikum mit ihren beiden Standorten Nymphenburgerstraße und Taxisstraße für die Kinder der Mitarbeitenden im pflegerischen und ärztlichen Dienst eine Notfallbetreuung eingerichtet.

Die Notfallbetreuung kann von folgenden Personen und unter bestimmten Bedingungen in Anspruch genommen werden:

  • Kinder von Pflegekräften und Mitarbeitenden im ärztlichen Dienst, deren Betreuung auf anderem Wege (Ehe-/Lebenspartner, Tanten/Onkel, etc.) nicht gewährleistet werden kann
  • Altersgruppe von 3 bis 10 Jahren
  • Betreuungszeiten nach Bedarf, Öffnungszeiten 7-16:00 Uhr regulär, ggf. Verlängerung bis 18:00 Uhr
  • Kinder müssen gesund und frei von Symptomen sein
  • Kinder dürfen innerhalb der letzten 14 Tage keinen Kontakt zu infizierten Personen gehabt haben oder sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben (aktuell: Italien, Iran, China Provinz Hubei, Südkorea Provinz Gyeongsangbuk-do, Frankreich Region Grand Est).

Die Anmeldung der Kinder erfolgt ab jetzt über die Personalabteilung der Schwesternschaft, Frau Liepsky, Tel. 089/1303-1019 oder swm.personal@swmbrk.de. Wir bitten um folgende Angaben:

  • Name und Alter des Kindes
  • Angabe der benötigten Betreuungszeit (Uhrzeit von/bis)
  • Abholberechtigte Personen (Namen)
  • Kontaktinformationen der Eltern (Tel./Handy/Email)

Sobald sich Änderungen für die Kinder von Nicht-Mitarbeitenden ergeben, wird die Kindergartenleitung unverzüglich auf Sie zukommen. Wir danken für Ihr Verständnis!