Schwesternschaft München vom Bayerischen Roten Kreuz e. V.

Wir für den Menschen

Schwesternschaft München vom Bayerischen Roten Kreuz e. V.

Wir für den Menschen

Schwesternschaft München

Schwesternschaft München ab 2020 mit strategischem Führungsteam

München I Januar 2020

Die vier Rotkreuzkliniken der Schwesternschaft München an den Standorten München, Lindenberg, Wertheim und Würzburg, werden seit Januar 2020 von einem fünfköpfigen strategischen Führungsteam gelenkt. Damit setzt sich der konsequente Kurs der Schwesternschaft fort, die Entwicklung des gesamten Unternehmensverbunds in eigener Hand weiter zu gestalten.

Die Rotkreuzkliniken der Schwesternschaft München besetzen alle strategischen Rollen mit Mitgliedern der Schwesternschaft. Generaloberin Edith Dürr, Schwesternschaft München vom Bayerischen Roten Kreuz e.V.: „Ich freue mich, gemeinsam mit dem neuen Führungsteam die strategische Entwicklung des Unternehmensverbundes weiter zu gestalten. Die Besetzung aller Rollen mit Expertinnen aus den eigenen Reihen ist ein Signal für die Kontinuität unseres Unternehmens und garantiert die Einhaltung des Fokus auf die Pflege." Dürr betont weiter die besondere Rolle der tragenden Säulen Ausbildung, Pflege und Medizin, die unter dem Dach der Schwesternschaft München den Weg in eine stabile Zukunft garantieren.

Das strategische Führungsteam rund um Generaloberin Edith Dürr setzt sich aus folgenden Rollen zusammen: Alexandra Zottmann ist als Geschäftsführerin der Klinikgesellschaften seit Mai 2019 im Amt. Sie steht mit den Zentralbereichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit des Klinikverbundes. Tanja Groh, Krankenhausdirektorin des Rotkreuzklinikums München, erhält Einzelprokura für das Rotkreuzklinikum München und wird zusätzlich Prokuristin der Rotkreuzklinik Würzburg. Ebenso Caroline Vogt, Krankenhausdirektorin der Rotkreuzklinik Lindenberg, die zu ihren Aufgaben die Prokura für die Rotkreuzklinik Lindenberg und die Rotkreuzklinik Wertheim übernehmen wird. Heidi Sogave wird das strategische Team als Geschäftsbereichsleitung Pflege ergänzen. Sogave leitet die Parkresidenz Helmine Held, eine Senioreneinrichtung der Schwesternschaft München vom BRK e.V. in Grünwald.

 


Kliniken der Schwesternschaft München
Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
Ines Stefanie Wagner
Rotkreuzplatz 8
80634 München
Telefon: 089/1303-1610
E-Mail: inesstefanie.wagner@swmbrk.de

Suche