Parkresidenz
Helmine Held

In der Weihnachtsbäckerei ...

Grünwald I 25.11.2019

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und der Advent steht vor der Tür. Nur noch wenige Tage und der Adventskranz steht wieder auf dem Tisch und begleitet uns durch die Vorweihnachtszeit. Plätzchenduft und Weihnachtslieder gehören auch in der Parkresidenz Helmine Held einfach dazu.

Das Betreuungsteam im Ostflügel der Parkresidenz hat schon die Plätzchenformen ausgepackt und gemeinsam mit den Bewohnern Teig geknetet. Wunderschöne Sterne, Engel und Vanillekipferl sind dabei entstanden. Völlig klar, dass man probieren muss, ob sie genauso gut schmecken wie sie aussehen.

Für Katharina Wernicke sind die Adventsvorbereitungen in der Parkresidenz immer etwas ganz Besonderes. "Die nahezu kindliche Freude, die viele unsere Senioren beim weihnachtlichen Backen und Basteln an den Tag legen, ist ansteckend", sagt die stellvertretende Pflegedienstleitung. "Auch für unsere demenziell erkrankten Bewohner sind solche Tätigkeiten entspannend. Es ist dann, als ob sich ein Erinnerungsfenster in die Vergangenheit öffnet", erklärt die Pflegeexpertin. "Häufig wird bei solchen Aktivitäten dann auch gesungen. Bei den traditionellen Weihnachtsliedern sind unsere Senioren absolut textsicher", ist sie immer wieder beeindruckt.